[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]

Strom und Gas von einem Anbieter

günstig & praktisch

Produkt
PLZ
Geschätzter Jahresverbrauch
kWh
[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]

Strom und Gas sind die wichtigsten Energieträger für private Haushalte. Wer beides vom gleichen günstigen Anbieter bezieht, kann doppelt sparen. Bei eprimo profitieren die Kunden außerdem von umweltfreundlichem Ökogas und Ökostrom.

Strom und Gas aus einer Hand

Viele Haushalte haben für Gas und Strom unterschiedliche Anbieter. Das funktioniert zwar, allerdings ist es vorteilhaft, beides von einem Anbieter zu beziehen. Der wichtigste Grund: das Sparpotenzial. eprimo bietet sowohl Strom als auch Gas in günstigen Tarifen an. Wer gleichzeitig beide Verträge wechselt, kann dadurch, z. B. gegenüber dem lokalen Grundversorger, viel Geld sparen. Darüber hinaus ist es auch ein organisatorischer Vorteil, nur einen serviceorientierten Ansprechpartner zu haben, anstatt mit zwei Versorgern parallel kommunizieren zu müssen.

In Deutschland besteht übrigens keine Bindung an einen lokalen Versorger für Strom und Gas. Wer zu einem günstigen Tarif von eprimo wechseln möchte, kann dies problemlos tun.

Warum lohnt sich der Wechsel zu einem günstigen Strom- und Gasanbieter?

Der wichtigste Grund, den Anbieter für Strom und Gas zu wechseln, sind geringe Kosten in günstigen Tarifen. Ein Haushalt mit drei Personen benötigt pro Jahr zum Beispiel ungefähr 3.500 Kilowattstunden Strom und je nach Wohnung ca. 15.000 kWh Gas. Bei dieser Menge machen sich selbst Centbeträge am Ende des Jahres deutlich bemerkbar.

Daher stellt sich die Frage: Wie viel kann ich mit Gas und Strom von einem günstigen Anbieter sparen? Leider lässt sich das pauschal nicht beantworten. Wie viel Geld Sie mit einem Strom- und Gasvertrag tatsächlich sparen können, lässt sich mit dem Preisrechner von eprimo ermitteln:

Erster Schritt

Postleizahl eingeben

Zweiter Schritt

Verbrauch abschätzen

Dritter Schritt

Kosten berechnen lassen

Vierter Schritt

Tarife in der Übersicht vergleichen

Hinweis:

Beim Vergleich von Strom- und Gaspreisen ist eine einheitliche Grundlage wichtig. Es empfiehlt sich daher, die Jahresgesamtkosten heranzuziehen. Nur dann sind alle Gebühren und Boni berücksichtigt.

So günstig können Strom und Gas sein

Mit eprimo fällt die Rechnung für Strom und Gas angenehm niedrig aus. Da wir beide Energieträger anbieten, sparen Sie als Kunde gewissermaßen doppelt. Doch woher wissen Sie, welcher Gas- und Stromtarif zum eigenen Bedarf passt?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unsere Stromtarife unterscheiden sich nicht nur im Arbeits- und Grundpreis. Wichtig sind auch folgende Details:

Geld

Preisgarantie:
24 Monate oder 18 Monate?

Kalender

Vertragslaufzeit:
lange Sicherheit oder Flexibilität?

Reload

Kündigungsfrist:
langfristig oder spontan?

Stern

Boni:
Sofortbonus oder Treubonus?

Auch die Gastarife von eprimo bieten diese Vielfalt an Optionen. Allen gemeinsam ist der günstige Preis. Für den besten Überblick, welcher Tarif passt, empfiehlt sich der Preisrechner. Er stellt die Angebote übersichtlich dar und zeigt die wichtigsten Details sowie eine Beispielrechnung in der Übersicht.

Grünstrom und Ökogas: So einfach geht Energiewende

Über einen Wechsel zu eprimo freut sich nicht nur das Portmonee, sondern auch die Umwelt: Bei uns erhalten Sie 100 % Ökostrom und zertifiziertes Ökogas.

Damit kann jeder seinen persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Teuer ist das übrigens nicht, denn Ökostrom und Ökogas gibt es im regulären Tarif – hohe Extrakosten für Öko-Energie berechnet eprimo nicht. Ein entscheidender Vorteil für Verbraucher ist zudem die Zertifizierung durch unabhängige Stellen wie den TÜV Nord. So ist sichergestellt, dass die Öko-Energie von eprimo hohe Anforderungen erfüllt.

FAQ