[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]

Der Strompreis­rechner

So hilft er beim Sparen

Produkt
PLZ
Geschätzter Jahresverbrauch
kWh
[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]

Die Stromkosten – so unvorhersehbar wie die Lottozahlen? Nein, mit dem Strompreisrechner von eprimo lassen sie sich gut abschätzen. Nach wenigen Klicks zeigt er die günstigen Tarif an.

Was ist der Strompreisrechner?

Der Strompreisrechner hilft dabei, die jährlichen Stromkosten einzuschätzen. eprimo setzt damit auf volle Transparenz – die berüchtigte Stromkostenfalle oder andere unkalkulierbare Kosten gibt es nicht. Wichtig ist nur, den eigenen Verbrauch in etwa zu kennen: Je genauer die Angabe, desto exakter die Berechnung. Der Strompreisrechner hilft auf diese Weise nicht nur bei der Kalkulation, sondern auch beim Sparen.

Das Ganze funktioniert mit wenigen Klicks:

Erster Schritt

Die Postleitzahl angeben

(Endpreise können von der Region abhängen)

Zweiter Schritt

Den geschätzten Jahres-
verbrauch in kWh eingeben

Dritter Schritt

Die Stromkosten berechnen – fertig

Tipp: Der jährliche Strombedarf lässt sich näherungsweise mit der neuesten Abrechnung ermitteln. Alternativ bietet der Strompreisrechner von eprimo Schätzwerte für unterschiedliche Haushaltsgrößen.

Mit dem Strompreisrechner zum richtigen Tarif

Mit dem Strompreisrechner zum richtigen Tarif

Warum unterscheiden sich Strompreise? Zunächst einmal setzen sich die Kosten aus Grundpreis und Arbeitspreis zusammen. Um Kunden, abgestimmt auf ihren jeweiligen Bedarf, günstigen Strom anbieten zu können, hat eprimo unterschiedliche Tarife entwickelt. Je nach Tarif können sich daher bei gleichem Verbrauch voneinander abweichende Gesamtkosten ergeben. Der Strompreisrechner vergleicht die unterschiedlichen Tarife und geht darüber hinaus auf weitere Vorteile der einzelnen Verträge ein. Manchen Kunden ist eine kurze Vertragslaufzeit wichtig, andere wünschen sich langfristige Sicherheit oder 100 % Ökostrom. Der Strompreisrechner berücksichtigt all diese Wünsche und präsentiert bei jeder Berechnung ein Spektrum verschiedener Vertragsoptionen – jeweils mit genauer Angabe der jährlichen Kosten und des Abschlags für den gewählten Bedarf.

Berechnen, vergleichen, wechseln

Der Strompreisrechner schenkt Planungssicherheit – aber er kann noch mehr. Durch die Angabe der Kosten für den jährlichen Stromverbrauch eignet er sich sehr gut als Grundlage, um verschiedene Stromtarife miteinander zu vergleichen. Dabei zeigt sich: Die Ersparnis, die sich bei einem günstigen Tarif von eprimo ergeben kann, ist ein guter Grund, den Stromanbieter zu wechseln. Dank der Liberalisierung am Strommarkt gelingt das völlig mühelos. Es ist nicht einmal eine Kündigung beim alten Anbieter notwendig, denn das übernimmt eprimo.

Und so funktioniert der Weg zum günstigen Stromtarif:

Erster Schritt

Mit dem Strom­preisrechner Tarife vergleichen

Zweiter Schritt

Den individuell passenden Vertrag auswählen

Dritter Schritt

Zählernummer, persönliche Daten eingeben und absenden

Vierter Schritt

Geld für andere Dinge sparen

Der Strompreisrechner für Ökostrom

Grüner Strom ist teuer? Der Strompreisrechner beweist das Gegenteil: Bei eprimo gibt es echten Ökostrom zum günstigen Tarif – und das sogar lokal: Die eprimo Grünstromcommunity vernetzt lokale Erzeuger und Abnehmer.

Das funktioniert so:
In Deutschland gibt es zahlreiche private Erzeuger von Ökostrom, die zum Beispiel Solaranlagen betreiben. Sie speisen ihren Strom ins Netz ein, sodass die dezentrale, nachhaltige Stromerzeugung sukzessive ausgebaut werden kann. Das sorgt zum einen für die Versorgung mit klimaneutralem Strom, zum anderen fördert es automatisch den Ausbau regenerativer Stromproduktion vor Ort.

Der Grünstromcommunity-Tarif bietet außerdem weitere Vorteile, zum Beispiel eine Preisgarantie von 18 Monaten.

Dieses Angebot steht dem Kunden neben weiteren Tarifen im Strompreisrechner, auf eprimo.de zur Verfügung.

FAQ