Produkt
PLZ
Geschätzter Jahresverbrauch
kWh
Was ist Ihnen wichtig?

eprimo-Empfehlung

Klima schützen

lange Preisgarantie

niedriger Abschlag

hoher Bonus

eprimo-Empfehlung

Klima schützen

lange Preisgarantie

niedriger Abschlag

hoher Bonus

eprimo-Empfehlung

lange Preisgarantie

niedriger Abschlag

hoher Bonus

eprimo-Empfehlung

lange Preisgarantie

niedriger Abschlag

hoher Bonus

[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]
Strom vergleichen bringt Vorteile

Wer seine Stromkosten senken möchte, der tut dies auf zwei Arten. Einerseits mit sparsamen Geräten sowie Konzepten für das Energiesparen. Andererseits durch einen günstigen Stromtarif. Einen passenden, günstigen Tarif findet nur, wer weiß, wie man Strom vergleichen kann. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte für den Stromvergleich zusammengefasst.

Bei eprimo Strom vergleichen und in einen günstigen Ökostromtarif wechseln

Über die Webseite von eprimo steht Ihnen ein bequemer Tarifrechner zur Verfügung. Dieser listet Ihnen anhand Ihrer Postleitzahl sowie Ihres jährlichen Stromverbrauchs günstige Ökostromtarife für Ihren Wohnort auf. Somit übernimmt der Tarifrechner nicht nur die lästige Arbeit der Recherche, er rechnet auch direkt die Stromkosten in den angezeigten Tarifen aus. Damit ist ein direkter Vergleich zu Ihren aktuellen Stromkosten möglich und Sie wissen, ob und wie viel Sie bei einem Wechsel in etwa sparen.

Nutzen Sie jetzt den Tarifrechner von eprimo und vergleichen Sie den Strom mit Ihrer aktuellen Situation. Finden Sie einen günstigen Ökostromtarif bei eprimo, können Sie direkt über die Webseite Ihren Stromanbieter wechseln. Der Wechselprozess ist in drei Schritten abgeschlossen und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Tarife vergleichen

Sie wählen aus den angezeigten Tarifen den aus, der am besten zu Ihnen passt

Daten eingeben

Sie übermitteln Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Zählernummer und Ihr aktueller Stromlieferant)

Vertrag abschließen

Abschließend überprüfen Sie noch einmal alle Informationen und senden den Vertrag ab

Mehr müssen Sie nicht tun. Wir übernehmen den gesamten Wechselprozess – dazu gehört auch die Kündigung bei Ihrem Vorversorger. Außerdem informieren wir Sie regelmäßig über den Status Ihres Wechsels.

Finden Sie einen Tarif, der zu Ihnen passt und sparen Sie auf diesem Weg

Der Markt an Energieversorgern und unterschiedlichen Stromtarifen ist groß. Zugleich wünschen sich die meisten Verbraucher natürlich einen möglichst günstigen Stromtarif. Bei den steigenden Energiepreisen ist dies absolut nachvollziehbar. Wichtig zu wissen ist, dass es den einen, absolut günstigsten Tarif nicht gibt. Viel mehr entscheiden die individuellen Verbrauchswerte über die Rentabilität eines Stromtarifs. Bei der Suche nach einem günstigen Tarif ist es zunächst also wichtig, dass Sie Ihren eigenen Stromverbrauch möglichst genau kennen.

Anhand des jährlichen Stromverbrauchs finden Sie dann Tarife, die auf Sie zugeschnitten sind. Wichtig ist hierbei die Kombination aus Arbeits- und Grundpreis. Der Arbeitspreis ist direkt abhängig vom Verbrauch und wird in Cent pro Kilowattstunde angegeben. Der Grundpreis ist eine monatlich feste Gebühr. Wenn Sie z.B. einen hohen Stromverbrauch haben, dann passt ein Tarif mit niedrigem Arbeitspreis besser zu Ihnen, während bei einem niedrigen Stromverbrauch ein günstigerer Grundpreis ausschlaggebend sein kann.

Welche Kriterien sind wichtig beim Strom vergleichen?

Für die meisten Verbraucher ist der Preis das zentrale Kriterium für die Entscheidung für einen Stromtarif. Tatsächlich gibt es vergleichsweise große Unterschiede bei den jährlichen Stromkosten, abhängig vom Tarif und dem Versorger. Deshalb lohnt es sich durchaus, ein wenig Zeit zu investieren und den Strom zu vergleichen. Verglichen werden können sowohl verschiedene Tarife eines Anbieters als auch mehrere Stromanbieter untereinander.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Zusammensetzung des Stroms. Versorger wie eprimo setzen auf umweltfreundliche und nachhaltige Energiequellen wie die Wasserkraft. Vielen Verbrauchern ist es inzwischen wichtig, dass ihr Strom sauber erzeugt ist und aus regenerativen Quellen stammt. Wenn auch Sie auf diesen Punkt Wert legen, sollten Sie auf den Strommix in den Tarifen achten. Diese Informationen finden Sie online: Jeder Energieversorger ist verpflichtet, die Zusammensetzung des verkauften Stroms öffentlich zu machen.

Strom vergleichen – so funktioniert es richtig!

Wer sich an die richtige Reihenfolge hält und weiß, welche Informationen er benötigt, für den ist der Stromvergleich ein simpler Prozess. Um Strom zu vergleichen, benötigen Sie nur die folgenden Daten bzw. Hilfsmittel:

Verbrauch

Verbrauch

Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh


Wohnort

Wohnort

Ihre Postleitzahl


Rechner

Rechner

einen Vergleichsrechner oder die Arbeits- und Grundpreise von einzelnen Tarifen


Letzte Rechnung

Letzte Rechnung

Hier finden Sie Ihren zuletzt ermittelten Stromverbrauch

Ihr Stromverbrauch ist auf der letzten Jahresabrechnung genau vermerkt. In Kombination mit Ihrem Wohnort finden Sie dann Versorger, die in Ihrem Gebiet aktiv sind sowie deren Tarife. Falls es für Sie wichtig ist, Ökostrom zu beziehen, dann sortieren Sie Energieversorger ohne diese Tarife bereits vorher aus. So können Sie beispielsweise gezielt die Ökostromtarife von eprimo anvisieren.

Mit Ihrem Stromverbrauch sowie den detaillierten Tarifinformationen, in denen Sie sie Angaben über den Arbeits- und Grundpreis finden, errechnen Sie die jährlichen Vergleichskosten zu Ihrem aktuellen Stromtarif. Praktischer sind jedoch Vergleichs- und Tarifrechner, die Sie online finden. Diese übernehmen die Rechenarbeit automatisch für Sie.

ekomi

Das sagen andere Kunden

10 Bewertungen

Kundenerfahrung vom 16.12.2020

"Ich finde es super, dass eprimo nachhaltigen Ökostrom hat" 5/5

eprimo ist ausgezeichnet und zertifiziert:

FAQ