Produkt
PLZ
Geschätzter Jahresverbrauch
kWh
[[showVals.tariffCalcFormGeneralError]]
Wachsendes Bewusstsein für nachhaltige Energieerzeugung

Durch die Energiewende erhöht sich der Anteil der regenerativen Energien an der Stromerzeugung stetig. Auch immer mehr Verbraucher interessieren sich für umweltfreundlichen Strom. Das Bewusstsein für umweltfreundliche und nachhaltige Energieerzeugung wächst. Aus diesem Grund haben immer mehr Stromanbieter wie eprimo Stromtarife auf Basis von regenerativen Energien im Programm.

Kurz und klar: regenerative Energie

Regenerative Energieträger sind in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt. Sie sind die Energiequellen für die Zukunft und sollen auch die Mobilität des 21. Jahrhunderts sicherstellen. Einige dieser Energiequellen nutzt die Menschheit schon seit Jahrtausenden – wie etwa die Wasserkraft. Andere sind durch Technologien der Neuzeit nutzbar geworden. So ist es mittlerweile möglich, Gas aus Biomasse zu erzeugen. Regenerative Energiequellen öffnen den Weg für eine nachhaltige, saubere und umweltfreundliche Strom- und Gaserzeugung.

Regenerative Energie – der Vorreiter der Energiewende

Die Energiewende hat ihren Ursprung in den 1980er Jahren. Damals setzte das Bewusstsein ein, dass die Energieerzeugung auf Basis von fossilen Energieträgern auf lange Sicht nicht nachhaltig ist. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Dieses Gesetz verabschiedete der Bundestag im März 2000. Kernpunkt der Energiewende ist ein Umbau der Energieträger. Ein wichtiger Punkt ist ebenfalls die Senkung der CO2-Emissionen. Bis 2050 soll die Stromproduktion klimaneutral sein und zu 80 Prozent auf regenerativen Energiequellen basieren.

Um die Ziele der Energiewende zu erreichen, ist ein Fokus auf erneuerbare Energieträger wichtig. Nachhaltigkeit und Klimaneutralität können nur erreicht werden, wenn ein Großteil des Stroms aus anderen Quellen als fossilen Energieträgern stammt. Somit nehmen Wind- und Wasserkraft, Sonnenenergie und Biomasse eine zentrale Rolle bei der Erreichung der angestrebten Ziele der Energiewende ein.

Regenerative Energie bei eprimo

Wenn Sie die nachhaltige und saubere Stromerzeugung aktiv unterstützen möchten, dann ist der Wechsel in einen Ökostrom-Tarif eine gute Option. Auch eprimo setzt bei seinen Tarifen auf Ökostrom. Der Strom für unsere Ökostromtarife wird hauptsächlich aus Wasserkraft gewonnen. Der Tarifrechner von eprimo verrät Ihnen, welcher Ökostromtarif zu Ihnen passt.

Weiterhin unterstützt eprimo die Energiewende auf lokaler Ebene. Mit der Grünstromcommunity unterstützt eprimo ein Netz von kleinen, lokalen Solarkraftwerken für die nachhaltige Stromerzeugung. Kurze Transportwege beeinflussen die Stromversorgung positiv. Dies entlastet die Stromnetze, senkt Kosten und reduziert Verluste, die beim langen Transport von Strom unvermeidbar sind. Wenn Sie diese Entwicklung bewusst vorantreiben möchten, dann entscheiden Sie sich für den Tarif eprimo Grünstromcommunity.

Das sind die Vorteile von regenerativer Energie

Regenerative Energien besitzen zahlreiche Vorteile gegenüber fossilen Energieträgern. Der zentrale Punkt ist, dass die regenerativen Energien faktisch endlos zur Verfügung stehen. So ist die Versorgung mit Energie für die Zukunft sichergestellt. Ein weiterer Vorteil dieser Energien ist, dass der Kohlenstoffdioxidausstoß deutlich sinkt. Wasserkraft, Windenergie und Solarstrom sorgen bei der Stromerzeugung für überhaupt keine Emissionen.

Von zentraler Bedeutung ist auch die Energieunabhängigkeit. Regenerative Energiequellen stehen vor Ort zur Verfügung. Solarsysteme oder Windkraftanlagen lassen sich prinzipiell überall aufstellen. Biomasse wird auf heimischen Feldern angebaut oder stammt aus lokalen Wäldern. Die fossilen Energieträger stammen hingegen zu einem sehr hohen Anteil aus Importen. Erdöl aus Saudi-Arabien oder Erdgas aus Russland sind nur zwei Beispiele. Durch die heimische Erzeugung gelingt eine Entkopplung von den schwankenden Weltmarktpreisen der Energie. Die Vorteile der regenerativen Energien im Überblick:

zukunftssicher

zukunftssicher

da unerschöpflich


umweltfreundlich

umweltfreundlich

durch niedrigen Kohlenstoffdioxidausstoß


unabhängig

unabhängig

durch Erzeugung vor Ort


stabile Preise

stabile Preise

da regenerative Energieträger unabhängig von politischen Entwicklungen in anderen Ländern sind

ekomi

Das sagen andere Kunden

10 Bewertungen

Kundenerfahrung vom 16.12.2020

"Ich finde es super, dass eprimo nachhaltigen Ökostrom hat" 5/5

eprimo ist ausgezeichnet und zertifiziert:

FAQ