Warum wird trotz Einzugsermächtigung nicht mehr abgebucht?

Wenn eine Abbuchung nicht ausgeführt werden kann und es zu einem sogenannten Rückläufer kommt, pausieren wir Ihre Einzugsermächtigung. Das kann zum Beispiel dann passieren, wenn das Konto nicht ausreichend gedeckt ist oder Sie unserer Abbuchung widersprechen. Gleichen Sie den ausstehenden Betrag komplett aus, buchen wir zum nächsten Fälligkeitstermin wieder von Ihrem Konto ab.

Selbstverständlich können Sie uns aber direkt wieder Ihr Einverständnis geben, die fälligen Beträge von Ihrem Konto abzubuchen. Wenn Sie der Vertragsnehmer und der Inhaber des Bankkontos sind, können Sie das gerne telefonisch machen. Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800/60 60 110.

War diese Antwort für Sie hilfreich?