Unser Service ist für Sie da!
!
Wir sind für Sie da! Service während der Corona-Epidemie

Warum soll ich meine Pumpe wechseln?

Alte Heizpumpen treiben Ihre Stromrechnung häufig unnötig in die Höhe. Sie lassen sich nur bedingt regeln, sind überdimensioniert und verbrauchen deshalb übermäßig viel Energie. Das gilt sogar für Zeiten in denen die Heizung gar nicht benutzt wird: Beispielsweise nachts oder im Sommer. Eine schlecht geregelte Umwälzpumpe verbraucht auch dann unnötig viel Energie.

Bis zu zehn Prozent des gesamten Stromverbrauchs gehen schätzungsweise allein auf Kosten der Heizungspumpe. Mit dem Austausch des Energiefressers können Sie bis zu 370* Euro pro Jahr an Energiekosten sparen.

Machen Sie hier einen kostenlosen Pumpencheck und erfahren Sie, ob Ihre aktuelle Heizungspumpe die richtige für Sie ist.

 

* Üblicherweise befinden sich in einem Heizkreislaufsystem stets mehrere Pumpen. Die Ersparnis von 370 € ergibt in unserer Beispielrechnung durch den Austausch von zwei Heizkreispumpen und einer Zirkulationspumpe. Die Höhe der Ersparnis ist abhängig vom Alter, Modell und Verbrauch Ihrer derzeitigen Pumpen.