eprimo-Chat:

Sophie, unser digitaler Online-Berater hilft Ihnen gerne weiter.
Rund um die Uhr beantwortet sie allgemeine Fragen.

Chat starten

eprimo-Chat:

Sophie, unser digitaler Online-Berater hilft Ihnen gerne weiter.
Rund um die Uhr beantwortet sie allgemeine Fragen.

Chat starten

Wir rufen Sie gerne zurück.

Welche technischen Voraussetzungen hat eprimo.Klar?

  • Sie verfügen über eine Internetverbindung bei Ihnen Zuhause mit mind. 16 MB/s und haben für diese noch einen freien LAN-Anschluss.
  • Ihr Zähler ist in einem Zählerschrank angebracht. Für die Installation muss der Zugang für den Techniker sichergestellt sein.
  • Für den Fall, dass eine Internetverbindung über Powerline-Adapter hergestellt wird, muss die Möglichkeit bestehen, in Ihrem Zählerschrank eine zusätzliche Steckdose zu installieren oder der Vermieter muss einer Installation außerhalb des Zählerschranks zustimmen. Der Zähler und der Router müssen sich im gleichen Stromkreis befinden.
  • Für den Fall, dass eine Installation über Powerline-Adapter erfolgt, muss in Ihrem Stromkreislauf ein FI-Schutzschalter (mindestens aber eine Sicherung) installiert sein.
  • An Ihrer Anlage dürfen keine umfangreichen Umbauten beim Austausch des Zählers oder für die Installation der Steckdose erforderlich sein.
  • Ihr Zähler sollte über eine Vorsicherung verfügen, sonst muss im ganzen Haus der Strom abgestellt werden.

War diese Antwort für Sie hilfreich?