Was hat der Netzbetreiber mit meinem Strom- oder Gasvertrag zu tun?

Der Netzbetreiber ist für die Ablesungen zuständig. Entweder kommt jemand bei Ihnen vorbei und liest den Zähler ab, oder der Netzbetreiber schickt Ihnen eine Ablesekarte zu. Liegt dem Netzbetreiber zum Abrechnungszeitpunkt kein abgelesener Zählerstand vor, so ist er berechtigt, einen Zählerstand anhand Ihres bisherigen Verbrauchs zu errechnen.

Natürlich können sie uns Ihren Zählerstand jederzeit online mitteilen. Wir erstellen Ihre Rechnung dann mit dem von Ihnen abgelesenen Zählerstand.

War diese Antwort für Sie hilfreich?