Der einfache Weg zur günstigen Solaranlage für Ihr Eigenheim

Solaranlage auf Dach eines Einfamilienhauses

Die Installation von Solaranlagen auf dem Dach wird immer beliebter. Laut dem statistischen Bundesamt verdienen bereits ca. 1,2 Millionen Haushalte mit dem eigens erzeugten Strom Geld.1 Das ganze passiert bequem auf dem Dach ihres Eigenheims. Zusätzlich gibt es auch Haushalte, die ihren eigenen Strom komplett für sich nutzen und nicht ins öffentliche Netz einspeisen. Wir begrüßen diesen Trend! Denn jede Entscheidung für eine Solaranlage ist auch eine Entscheidung für Umwelt und Klima.
Zudem bieten Photovoltaikanlagen klare Vorteile. Der erzeugte Strom ist nämlich nicht nur grün, sondern auch günstig. Das liegt daran, dass die Kosten der Anlage durch den selbsterzeugten Strom nach rund 15 Jahren wiedergutgemacht werden.2 In aller Regel ist danach jede produzierte Kilowattstunde Strom kostenlos.3 Und das 5 – 10 Jahre lang, z.T. sogar noch länger, da Photovoltaikanlagen in der Regel mehr als 20 Jahre halten.

Jetzt mit Selfmade Energy die richtige Solaranlage finden und grüne Energie günstig selbst erzeugen!


Viele Dächer und Fassaden in Deutschland haben noch das Potenzial durch eine Photovoltaik-Solaranlage Strom zu erzeugen.4 Wir haben den Gründer von Selfmade-Energy, Dr. Tim Rosengart, gefragt, warum noch so viele Verbraucher vom Kauf einer Solaranlage zurückschrecken?

Dr. Rosengart: „Der Weg zur eigenen Solaranlage ist bislang sehr aufwändig. Um den richtigen Partner zu finden, muss man mit vielen Installateuren sprechen. Diese müssen sich das Haus meist ansehen, um ein verbindliches Angebot abgeben zu können. Jedes Angebot sieht dabei anders aus, so dass diese nur schwer miteinander zu vergleichen sind. Diese Intransparenz führt zu einem Aufwand, der viele Interessenten abschreckt.“

Photovoltaikanlage in Planung
Installation einer Solaranlage

Deshalb hat Dr. Rosengart Selfmade Energy gegründet. Mit seinem Solaranlagen-Preisvergleichsrechner kann jetzt jeder ganz einfach das Solarpotenzial des eigenen Hausdaches bestimmen und aus einer Vielzahl von leicht vergleichbaren Angeboten den idealen Partner auswählen.
Die Angebote richten sich dabei nach Ihren individuellen Wünschen. Mit ein paar Klicks bestimmen Sie beispielsweise die Farbe Ihrer Solarmodule, entscheiden über die Mitlieferung eines Speichers und wählen, ob Sie Ihre Anlage lieber kaufen oder mieten möchten.
Das Beste: Mit Selfmade Energy sind Hausbesichtigungen nicht mehr nötig.
So kommen Sie einfach und günstig an Ihre individuelle Solaranlage.

Jetzt mit Selfmade Energy die richtige Solaranlage finden und grüne Energie günstig selbst erzeugen!

Ein einfacher Prozess mit klaren Vorteilen für unsere Kunden


Kostenloser Preisvergleich


Ausgewählte Anbieterauswahl


Minimaler Aufwand


Günstiger Preis


Einfache Vergleichbarkeit

Jetzt mit Selfmade Energy die richtige Solaranlage finden und grüne Energie günstig selbst erzeugen!

In 5 Schritten zur eigenen Solaranlage


Schritt 1: Solarpotential bestimmen

In wenigen Minuten beantworten Sie ein paar Fragen zu Ihrem Haus. Der Rechner zeigt Ihnen direkt, wieviel Strom Sie auf Ihrem Dach erzeugen und wieviel Kosten sowie CO2 Sie einsparen können.

Schritt 2: Angebote erhalten

Mehrere Solarfirmen bewerben sich um Ihren Auftrag und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Eine Besichtigung Ihres Hauses wird hierfür nicht notwendig.

Schritt 3: Angebote vergleichen

Sie erhalten mehrere Angebote, welche Sie anhand wichtiger Kriterien innerhalb der Kategorien Produkt, Preis, Leistung, Qualität, Prozess und Finanzierung miteinander vergleichen können.

Schritt 4: Auftrag erteilen

Über die Vergleichsplattform können Sie den Auftrag direkt vergeben. Zuvor können Sie die Partner aber auch erst einmal kontaktieren, weitere Fragen stellen oder einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Schritt 5: Solaranlage bekommen

Der Partner Ihres Vertrauens vereinbart mit Ihnen einen Installationstermin und informiert Sie über die Einzelheiten der Installation. Sie lehnen sich zurück und wenige Wochen später ist Ihre Anlage auf dem Dach Ihres Eigenheims.

Jetzt mit Selfmade Energy die richtige Solaranlage finden und grüne Energie günstig selbst erzeugen!

1Quelle: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/07/PD20_N037_31121.html.

2Annahme beruht auf einem Eigenvebrauch von mindestens 30%.

3Übliche Photovoltaikanlagen auf dem Einfamilienhaus haben eine Größe von 4 bis 10 kWp. Bei größeren Anlagen fallen Kosten im Zuge der EEG-Umlage an.

4Quelle: https://www.ise.fraunhofer.de/de/veroeffentlichungen/studien/aktuelle-fakten-zur-photovoltaik-in-deutschland.html