Smart Home – Erschaffen Sie Ihr eigenes smartes Zuhause

Smart Home erschaffen

In deinem zukünftigen smarten Zuhause kommunizieren verschiedene Geräte dank Smart Home Technologie – von der Lampe über die Steckdose bis hin zu Heizungsthermostaten – miteinander. Durch ihre einheitliche Bedienung per App oder Sprachbefehl (Alexa) lassen sich Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort erhöhen.

Welchen Nutzen hat ein Smart Home ?

Smart, weil grün

Mit Smart Home Produkten können Sie die Zukunft schon heute erleben. Wohnen Sie schon jetzt in einem smarten und digitalen Zuhause. Einfach bequem von unterwegs das Licht steuern oder das Wohnzimmer schon einmal vorwärmen. Tür- und Fenstersensoren kommunizieren mit Ihren smarten Thermostaten und führen zu einer automatischen Heizungsregelung. Smarte Bewegungsmelder steuern Ihre Beleuchtung automatisch und sorgen gleichzeitig für mehr Sicherheit. Eprimo stellt Ihnen verschiedene Produkte vor, welche nicht nur Ihren Wohnkomfort erhöhen, sondern auch Ihre Energieffizienz deutlich verbessern. Unser Motiv lautet: Smart, weil grün!

Energieeffizienz

Steigert die Energieeffizienz. Durch die genaue Kontrolle der smarten Geräte verbrauchen
Sie nur noch Strom, wenn Sie es wollen. Dadurch wird Ihr Energieverbrauch optimiert und
effizient.

Sicherheit

Steigert die Sicherheit. Mithilfe von Sensoren können Sie überprüfen, ob Ihr Fenster offen
ist oder geöffnet wurde. Außerdem können Kameras und Bewegungsmelder Ihnen helfen,
Ihr Zuhause sicherer zu machen.

Komfort

Steigert den Komfort. Mithilfe von Apps oder Sprachassistenzen werden sämtliche Aufgaben
erleichtert oder durch automatisierte Pläne sogar ganz übernommen.

Tatjanas Story über ein smartes Zuhause

Das sollten Sie beim Kauf von Smart Home Produkten beachten

  • Achten Sie bei smarten Geräten darauf, dass diese miteinander kompatibel sind. Sie benötigen den gleichen Funkstandard (Zigbee, WLAN, Bluetooth, et.), um miteinander zu kommunizieren.
  • Informieren Sie sich grundlegend über die zur Auswahl stehenden Funktionen und Komponenten.
  • Achten Sie beim Kauf auf ein möglichst unabhängiges System oder eine einheitliche Steuerungszentrale. So können Sie Ihre Smart Home Geräte alle mit einer App oder per Sprachsteuerung (Alexa, Google Assitent, Apple Home Kit) bedienen.

Wussten sie, dass …?

… Sie mit Smart Home Produkten eine Menge Energie sparen können ?

Wie zum Beispiel:

Heizkosten sparen

Mit smarten Thermostaten können Sie bis zu 30% Heizkosten sparen.
 

Quelle: https://www.tado.com/img/content/press/releases/Fraunhofer_studie_tado.pdf

LED Lampen

Mit der Umstellung auf LED Lampen können Sie bis zu 80% der Stromkosten Ihrer Beleuchtung sparen.

Quelle: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/381/publikationen/energiesparen-im-haushalt.pdf

Smart Home Nutzung

Bereits in 6,41 Millionen Haushalte in Deutschland, existiert min. ein Smart Home Gerät.

Quelle: https://de.statista.com/prognosen/885611/anzahl-der-smart-home-haushalte-in-deutschland

Um Ihr Zuhause smart zu machen, brauchen Sie nicht viel. Es muss nicht gleich ein komplettes System verschiedenster Geräte angeschafft werden. Sie können mit einer smarten Lampe oder einem smartem Thermostat anfangen. Schritt für Schritt können Sie Ihr Zuhause mehr optimieren und die Vorzüge genießen.
Ein Smart Home entsteht durch die Vernetzung von smarten Geräten in einem Haus. Sie sind smart, weil man sie mit verschiedenen Funktionen bestens an den persönlichen Gebrauch / Bedarf anpassen kann. So können Sie viel wertvolle Energie sparen: „Smart, weil Grün“. Außerdem können Sie Ihre smarten Geräte mit Hilfe von Verbindungselementen oder Apps von überall steuern und untereinander verbinden, wenn kompatibel.
Der alleinige Wechsel der Geräte wird Ihnen nicht viel Energie einsparen. Zwar sind die smarten Geräte insgesamt schon sehr energieeffizient, doch mit Hilfe der Anpassung der Geräte an Ihr individuelles Verhalten steigern sie das Energiesparpotential nochmals deutlich. Stellen Sie einmal die Geräte richtig ein, sparen Sie automatisch Energie. Nutzen Sie darüber hinaus noch die umfangreichen Funktionen der Smarten Geräte verbrauchen Sie nie wieder unnötig viel Strom. Dadurch kann viel Energie gespart werden.