Wallbox – Laden Sie Ihr Elektroauto für Zuhause


Moderne und intelligente Wallboxen sind die Grundlage der Elektromobilität. Sie sind Schnittstelle zwischen Ihrer Haussteckdose und Ihrem Elektroauto. Eine moderne Wallbox steuert den Ladevorgang, kommuniziert mit Ihrem E-Auto und vermindert das Risiko eines Kabelbrandes. Zudem wird die Ladedauer durch eine Wallbox deutlich verringert und schont den wertvollen Akku Ihres Fahrzeugs. Auch Wallboxen unterscheiden sich in Größe, Leistung und damit auch in Ladezeit und Preis. Preislich schwanken die Wallboxen zwischen ca. 500€ bis 2.500€.

Zusammengefasst: Unsere 5 Tipps für Kauf und Installation einer Wallbox

Um unnötige Risiken für Ihr E-Auto und Ihr Zuhause zu vermeiden, sollten Sie unbedingt auf sichere, qualitätsgeprüfte Wallboxen zurückgreifen. Hierzu auch unsere 5 wichtigsten Tipps rund um Ihre Wallbox:

  • Die Installation ist nichts für Hobbyelektriker, sondern die Aufgabe einer Elektrofachkraft
  • Wenn kein Fehlerstromschutz verbaut ist, wirds teuer
  • Ein fest angebrachtes Ladekabel erhöht den Komfort
  • Bei einer Störung sollte ein kompetenter Kundenservice verfügbar sein
  • Optimal ist eine 3- phasige 11kW- Wallbox, mit der jedes Modell aufladbar ist1

1 Es gibt drei Größenordnungen von Wallboxen: 3,7 KW, 11 KW und 22 KW. Bei leistungsstarken Wallboxen über 11 kW ist ein deutlich erhöhter Stromverbrauch zu erwarten. Dadurch müssen Wallboxen mit einer Leistung von über 11 KW beim Netzberteiber angemeldet werden, damit dieser die Netzstabilität gewährleisten kann. Daher empfehlen wir eine 3- phasige 11kW- Wallbox, mit der alle Elektroautos aufladbar sind.