Umweltfreundlich mobil sein mit E-Scootern

Frau Fahrspaß Metz Moover

Wir haben uns den E-Scooter Markt intensiv angeschaut, um das Thema Energiewende – elektrisch von A nach B unterwegs sein – für Sie zugänglicher zu machen. Wir zeigen Ihnen hier eine Übersicht von topaktuellen E-Scooter Angeboten.

Schnell!

Mit dem E-Scooter fahren Sie ohne Probleme bis zu 20 km/h. Gerade in der Stadt können Sie so bequem am Stau vorbeifahren.

Komfortabel!

E-Scooter fahren ist komfortabel. Er lässt sich einfach zusammenklappen und bequem in Bus oder Bahn mitnehmen.

Nachhaltig!

Jede Fahrt, die Sie nicht mit dem Auto fahren, ist eine gute Fahrt. Die Umwelt wird es Ihnen danken.
   

Nachhaltige Mobilität einfach gemacht

Wir haben den Metz Moover als leistungsstarkes Premium-Produkt für Sie ausgewählt. Er steht für Qualität „Made in Germany“, aber auch sein stabiles Gerüst und seine Leistung haben uns überzeugt:

   Große 12 Zoll Reifen

   Starke Bremskraft dank zwei Scheibenbremsen

   Reichweite: bis zu 25 km

   Einmalig hohe Traglast: bis zu 130 kg

Weitere Informationen erhalten Sie im Partner-Shop.

Metz Moover

Was spricht für E-Scooter?

Der ideale Stadtbegleiter

Fahren Sie ab jetzt am innerstädtischen Stau mit einem E-Scooter vorbei! E-Scooter sind ideal für Pendler auf Kurzstrecken in der Stadt. Legen Sie bequem den Weg von zu Hause zur Haltestelle oder von der Haltestelle zur Arbeit zurück. Aber auch schnelle Fahrten zum Bäcker oder Lieblingscafé sind an der frischen Luft und ohne Anstrengung möglich.

Komfort und Fahrspaß

Finden Sie immer einen Parkplatz! E-Scooter zeichnen sich durch ihre Schnelligkeit, Wendigkeit und Größe aus – sie lassen sich einfach zusammenklappen und bequem überall mitnehmen. So können Sie Ihren E-Scooter nicht nur mit ins Büro nehmen, sondern auch ganz einfach in Bus oder Bahn – und das meist kostenlos!

Für die Umwelt

Das Auto stehen lassen, Spritkosten sparen, den Motor schonen und etwas Gutes für die Umwelt tun! Mit dem E-Scooter tragen Sie ganz nebenbei zu einer sauberen und ruhigeren Stadt bei. Werden Sie Teil der Energiewende und leisten Sie Ihren Beitrag, die Zukunft lebenswerter zu gestalten.

Mehr Fahrspaß

iconBIT Tracer Street

Entdecken Sie den Fahrspaß des iconBIT Tracer Street:

  • 350W starker Frontantrieb
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Reichweite: bis zu 20 km 
  • Straßenzugelassen
  • Faltgelenk zum Transport und Verstauen
     
     

Weitere Informationen erhalten Sie im Partner-Shop.

iconBIT Delta Pro

Mehr Leichtigkeit

iconBIT Delta Pro

Der iconBIT Delta Pro ist der ideale Begleiter für den ÖPNV:

  • Mit 11.58 kg das Leichtgewicht unter den E-Scootern
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Reichweite: bis zu 20 km 
  • Bis zu 100 kg Traglast
  • Faltgelenk zum Transport und Verstauen 
     

Weitere Informationen erhalten Sie im Partner-Shop.

iconBIT City Roller

Mehr Stabilität

iconBIT City Roller

Mit dem iconBIT City Roller haben Sie einen stabilen Partner:   

  • Große Reifen und Trittbrett für mehr Stabilität
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Reichweite: bis zu 20 km 
  • Starke Bremsen für den sicheren Halt
  • Faltgelenk zum Transport und Verstauen

Weitere Informationen erhalten Sie im Partner-Shop.

Sie möchten sich weiter zum Thema E-Scooter informieren?

    In Deutschland dürfen nur straßenzugelassene E-Scooter auf die Straße.
    Achten Sie beim Kauf eines E-Scooters auf eine gültige ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis).

    E-Scooter müssen eine separate Haftpflicht haben.
    Jeder E-Scooter braucht in Deutschland eine eigene Haftpflichtversicherung.

    Große Räder bedeuten auch mehr Bequemlichkeiten.
    Mit größeren Rädern sind Sie stabiler und sicherer im Stadtverkehr unterwegs.
    Für einen E-Scooter müssen Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen, die speziell für E-Scooter ausgelegt sein muss. Eine selbstklebende Versicherungsplakette muss auf das hintere Schutzblech geklebt werden.
    Achtung: Achten Sie beim Kauf eines E-Scooter auf die erforderliche Straßenzulassung (Stand: 2020). Die auf eprimo angebotenen E-Scooter besitzen alle eine Straßenzulassung.
    Nein – wir empfehlen es jedoch sehr aus Sicherheitsgründen!
    Alle E-Scooter-Modelle, die wir über unsere Kooperationspartner auf eprimo.de anbieten, verfügen über eine bundesdeutsche Straßenzulassung.
    Die meisten E-Scooter können Sie mit dem mitgelieferten Netzteil / Ladegerät an jeder normalen Haushaltssteckdose laden. Ladezeit je nach Typ ca. 2 – 8 Stunden. Mehr zum Thema Ladezeiten und Ladeorten können Sie hier nachlesen. Wenn Sie Ihren E-Scooter am Arbeitsplatz laden wollen, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihres Arbeitgebers ein. Auch innerhalb von Bahnen, Restaurants und Ladengeschäfte sollten die jeweiligen Zuständigen zuvor um Erlaubnis gebeten werden.
    E-Scooter gelten nach deutschem Recht als Kfz. Daher gelten für die elektrisch betriebenen Fahrzeuge dieselben Promillegrenzen wie für Autofahrer. Wer die geltenden Gesetze nicht beachtet riskiert Geldstrafen, ein Fahrverbot, Punkte in Flensburg, Entzug des Führerscheins oder sogar eine Freiheitsstrafe. Mehr dazu erfahren Sie hier.
    Wenn durch den E-Scooter Fahrten mit dem Auto vermieden werden, sind diese definitiv ein Gewinn für die Umwelt. Als Nachteil gegenüber normalen Tretrollern wird immer wieder auch auf die schlechte Umweltbilanz in der Herstellung des Akkus verwiesen. Die Akkus in heutigen E-Scootern haben eine wesentlich längere Laufzeit als vergleichbare Akkus vor 10 Jahren. Eine achtsame Handhabung verlängert die Lebensdauer und schont Ressourcen sowie auch den eigenen Geldbeutel. Eine Produktion verringert auch die Transportkosten enorm, zum Beispiel wird der Metz Moover in Deutschland gefertigt. Wie man einen E-Scooter Akku ideal auslastet, können Sie hier nachlesen.

Haben Sie auch Interesse an einem E-Bike?



Mehr erfahren.

Auflugsfahrt mit E-Bike