eprimo-Chat:

Sophie, unser digitaler Online-Berater hilft Ihnen gerne weiter.
Rund um die Uhr beantwortet sie allgemeine Fragen.

Chat starten

eprimo-Chat:

Sophie, unser digitaler Online-Berater hilft Ihnen gerne weiter.
Rund um die Uhr beantwortet sie allgemeine Fragen.

Chat starten

Mehr Wissen mit dem Eprimo Energie-Blog.

  • Besser informiert
  • Spannende Themen zu Energie, Wärme und SmartHome
  • Nützliche Tipps und Empfehlungen für Ihren Energiehaushalt

Gasverbrauch berechnen

Wie viel Gas brauche ich eigentlich, um mein Wohnhaus oder meine Wohnung zu heizen? Wie berechne ich meinen Gasverbrauch richtig?

Erfahren Sie hier, wie Sie:
  • Ihre voraussichtlichen Heizkosten berechnen.
  • Ihre Heizkosten mit dem Durchschnitt vergleichen.
  • Welche Daten Sie Ihrer Abrechnung entnehmen können.
  • An welchen Stellen Sie sinnvoll Heizenergie einsparen können.

Neben einem sinnvollen Umgang mit Energie ist auch die Wahl der Energiequelle wichtig. Wählen Sie einen Ökotarif.

Informieren Sie sich jetzt und heizen auch Sie künftig mit Köpfchen und ohne Überraschungen.

Berechen Sie jetzt Ihren Gasverbrauch

Gasverbrauch berechnen

Energiesparen leicht gemacht.

Wo verbrauche ich im Haushalt eigentlich Energie? Unsere Stromspartipps für Zuhause können euch ein echtes Plus aufs Konto bringen.

Erfahren Sie hier, wie Sie:
  • Richtig heizen mit Thermostaten.
  • Stimmungsvoll und sparsam beleuchten.
  • Beim Kochen und Kühlen Energie einsparen.
  • Die passende Effizienzklasse bei Elektrogeräten auswählen.

Neben einem sinnvollen Umgang mit Energie ist auch die Wahl der Energiequelle wichtig. Wählen Sie einen Ökotarif.

Erfahren Sie hier alles rund ums Energiesparen im Haushalt und machen auch Sie Energiesparen zu Ihrem Hobby.

Wie Stromsparen zu Hause zum Hobby wird.

Energiesparen im Haushalt

Schon gewusst?

Die Reduzierung von CO2 ist ein wichtiger Faktor, wenn wir dem Klimawandel entgegenwirken wollen. Der CO2-Fußabdruck definiert die Menge an CO2-Emissionen, die ein Mensch in einer bestimmten Zeit verursacht. Jegliche Verwendung von Energie hat Einfluss auf die verursachte Menge an CO2. Je mehr Energie wir verbrauchen, desto mehr CO2 produzieren wir zusätzlich.

  1. Bei der Gewinnung von Ökostrom aus Wasserkraft entstehen keine unmittelbaren CO2-Emissionen.
  2. Achten Sie bei der Wahl Ihres Stromtarifes auf die Art der Stromgewinnung und sparen Sie z.B. in einem 2-Personen-Haushalt bis zu 1,4 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

Verändern Sie aktiv etwas zum Positiven!

Günstiger CO2-Fußabdruck

Ist Ökostrom immer teuer?

Ökostrom ist inzwischen fester Bestandteil des Marktes. Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Ganz einfach mit einem Klick bei der Wahl Ihres Tarifs.

  1. Wo steht Ökostrom preislich?
  2. Was hat es mit den Begriffen sauberer Strom, erneuerbare Energie und nachhaltige Stromproduktion auf sich?
  3. Wie Sie mit mit der Wahl Ihres Stromtarifs den Strommix positiv beeinflussen.

Warum Ökostrom eine gute Wahl ist.

Ökostromtarife